Corona Tango

Stand: 24.11.2021 – Version 11

Grundlage für dieses Hygienekonzept ist die 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, gültig ab dem 24.11.2021 sowie das Rahmenkonzept Sport gültig ab dem 20.10.2021.

Laut Corona-Pandemie: Rahmenkonzept Sport vom  20.10.2021 gilt: Der Ausschluss vom Trainings- und Wettkampfbetrieb und Verwehrung des Zutritts zur Sportstätte inklusive Zuschauerbereich für

  • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion
  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen
  • Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen,
  • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen
    • jeder Schwere (wie z. B. Atemnot, Husten, Schnupfen) oder für eine Infektion mit SARS-CoV-2 spezifischen Symptomen (Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinnes).

2G+ Regelung

Ab Mittwoch, den 24. November 2021 ist der Zugang zum Vereinsheim für alle Personen nur noch möglich, wenn sie die neue 2G+ nachweisen können.

  • + bedeutet: Es ist zusätzlich ein aktueller Antigen-Schnelltest vorzuweisen oder ein Selbsttest vor Ort, der unter Aufsicht des Trainers oder einer vom Trainer beauftragten Person durchgeführt wird.
  • Geimpft: Vollständig geimpft unter Einhaltung der 14 Tage Karenz nach der letzten Impfung wird mittels Zertifikat oder Impfausweis nachgewiesen.
  • Genesen: als genesen gilt, 
    • wer über einen Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache oder in einem elektronischen Dokument verfügt
    • bei wem die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und
    • die Testung mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt. Liegt die COVID-19 Erkrankung mehr als sechs Monate zurück, benötigt der Genesene zudem eine einmalige Impfung, damit die Erleichterungen weiterhin für ihn gelten.
    • Nachweis mittels des positiven PCR-Tests und Impfausweis
    • Ausgenommen von der Notwendigkeit der Vorlage eines Testnachweises sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag

Schulpass

  • Schülerinnen und Schüler bis 12 Jahre, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, weisen die Tests mit dem Schulpass nach.
  • Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahre müssen zwingend geimpft oder genesen sein

 Wichtig: Der Nachweis ist auf Verlangen vorzuzeigen.

Unsere gemeinsamen Hygiene-Maßnahmen:

  • Es ist grundsätzlich wieder eine FFP2-Maske zu tragen, ausgenommen bei der Sportausübung.
  • Für das Personal gilt ebenfalls eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im Rahmen der jeweils geltenden arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen – nicht jedoch während des Trainings.
  • Die Hände sind beim Betreten des Clubheims zu desinfizieren. Im Eingangsbereich stehen hierfür Desinfektionsmittel bereit.
  • Alle benutzten Geräte und Gegenstände sind nach Gebrauch zu reinigen.
  • Nach der Nutzung der Musikanlage sind die Hände mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel zu desinfizieren.
  • Vereinsfremde Personen dürfen das Vereinsheim nur in genehmigten Ausnahmefällen betreten.

Dokumentation der Anwesenheit

  • Die Kontaktpersonenermittlung entfällt weiterhin bis auf weiteres.
  • Die Trainer führen selbständig Anwesenheitslisten, wie vor der Pandemie. Diese werden auf die 2G+ Regelung angepasst, so dass Geimpfte und Genesene Personen wieder zu jedem Präsenztraining auf den aktuellen Test geprüft werden müssen.
  • Bei Freiem Training und Privatstunden greift die 2G+ Regelung genauso. Das Tanzpaar und ggf. der Trainer müssen sich über das Online-Raumbuchungs-Tool registrieren.
  • Die Testnachweise müssen 14 Tage lang aufbewahrt und auf Verlangen vorgezeigt werden – Vorgabe der Regierung
    • Beim Antigen Schnelltest bekommt ihr eine Bescheinigung
    • Bei den durchgeführten Selbsttests vor Ort macht bitte ein Foto des Testergebnisses und bewahrt dieses ebenfalls 14 Tage lang auf
  • Mit Betreten des Vereinsheims bestätigt Ihr die Kenntnisnahme und Anerkennung dieser Hygienerichtlinie.

Anzahl der Personen pro Raum

Die Obergrenze an zulässigen Personen in unseren Tanzsälen entfällt weiterhin bis auf weiteres.

Regelmäßige Lüftung

  • Bitte während der Gruppen-Trainingseinheiten/-kursen die Lüftungspausen nach der Tabelle jeweils zur Jahreszeit wie folgt durchführen:

 

Jahreszeit Dauer des Querlüftens Frequenz (Häufigkeit)
Frühjahr/Herbst 5 Minuten 20 Minuten
Winter 3 Minuten 20 Minuten
Sommer 10 Minuten 60 Minuten

 

  • Die Trainer werden die Lüftungsintervalle während der Trainingszeiten berücksichtigen. Wenn ihr selbst ohne Trainer in den Räumen seid, lüftet bitte nach 20 -30 Minuten einmal quer für die Dauer von 5-10 Minuten.
  • Für optimalen Lüftungsaustausch bitte
    • Alle Fenster im Saal ganz weit öffnen
    • Alle Fenster im Flur öffnen
    • Die Türe der Säle öffnen
    • Bitte lüftet den Saal auch nach Eurer Privatstunde oder Eurem freien Training entsprechend der Jahreszeit.
    • Bei den in den Räumen angebrachten CO2-Ampeln bitte beachten, dass Euch ein visuelles Signal darauf hinweist, dass der kritische C02-Wert überschritten wurde und es Zeit zum Lüften ist.

Aufenthalt im Vereinsheim

  • In den Fluren, Garderobe und Toiletten muss weiterhin eine FFP2-Maske (Maskenpflicht) getragen werden. Kinder sind bis zum sechsten Geburtstag von der Tragepflicht befreit.

Eltern/Begleitpersonen

  • Eltern und Begleitpersonen der Kinder- und Jugendgruppen dürfen mit FFP2-Maske ihre Kinder während des Kurses im Clubheim begleiten.
  • Einlass erhalten nur die Personen, die nach der 2G+ Regelung geimpft oder genesen sind. Die Trainer kontrollieren dies mit der Cov-Pass-App.

Toilettenanlagen

  • Toiletten werden mehrmals wöchentlich gereinigt.
  • Personenanzahl bei der Benutzung der Sanitäranlagen:
    • Toiletten im EG: 1 Person
    • Toiletten im 1. OG: 2 Personen
    • Bitte achtet darauf, sollte sich eine Schlange vor den Toiletten bilden, den Mindestabstand einzuhalten.

Privatstunden

  • Privatstunden unterliegen den oben genannten Regelungen.

Veranstaltungen

  • Teilnehmer, die Veranstaltungen des 1. TanzSportZentrums Freising e.V. besuchen möchten, unterliegen ebenfalls den oben genannten Regelungen.

Kontrolle

  • Unsere Trainer stellen die Einhaltung der genannten Regelungen sicher.
  • Die Verantwortung für die Einhaltung der Maßnahmen obliegt dem Verein. Bitte habt daher Verständnis, dass wir zu stichprobenartigen Kontrollen angehalten sind.

Rev 11 angepasst an die veränderten Rahmenbedingungen zur neuen 2G+ Regelung ab Mittwoch, den 24. November 2021

Keine Veranstaltungen gefunden